Einweiserbefragung:

Sie haben das Gefühl, die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und den einweisenden Ärzten sollte überprüft werden? Fragen Sie nach. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die eine Einweiserbefragung Ihnen bietet, Informationen aus erster Hand über Ihre wichtigste Verbindung zu Ihren potenziellen Patienten zu bekommen. Intelligentes Klinikmarketing beruht auf einer soliden Datenbasis, die wir Ihnen mit einer Einweiserbefragung bieten. Wir werten die Daten aus und schlagen Ihnen Maßnahmen für Verbesserungen undEinbindung der Niedergelassenen Ärzte vor.

Hier können Sie weitere Informationen herunterladen

Bei einer Einweiserbefragung ermitteln wir als neutrale Institution, wie die einweisenden Ärzte Ihr Haus in Bezug auf die Kooperation, aber auch auf die Behandlungsqualität und die medizinische Versorgung sehen. Eine solche Befragung zeigt Ihnen, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen. Das Ergebnis einer Einweiserbefragung bildet die Grundlage für Entscheidungen hinsichtlich Ihrer Alleinstellungsmerkmale und Ihres Qualitätsmanagements.

Hier erfahren Sie mehr über den Ablauf der Einweiserbefragung mit sanoconsult

Die einweisenden Ärzte entscheiden zu 70% (mit Ausnahme der Gynäkologie und Onkologie), welche Patienten sich in Ihrem Haus behandeln lassen. Niedergelassene Ärzte sind die ersten Ansprechpartner für Patienten, die sich in ein Krankenhaus begeben müssen. Auf die Empfehlung des einweisenden Arztes hören fast 90 % der Patienten, die zu einer geplanten Behandlung in die Klinik gehen. Dieses Potenzial zu verschenken, kann sich kein Krankenhaus in einer Wettbewerbssituation leisten.

Angebotsanfrage

In der Regel sind zufriedene Einweiser eine verlässliche Größe für die stabile Entwicklung Ihrer Patientenzahlen, da niedergelassene Haus- und Fachärzte eine funktionierende Zusammenarbeit selten aufkündigen. Werden Einweiser unzufrieden, weil die Kooperation zu wünschen übrig lässt oder weil sie mit der Qualität Ihres Hauses nicht zufrieden sind, besteht jedoch die Gefahr, dass sich Nähe zu anderen Häusern entwickelt. Die Zuweiser sind dann nur schwer wieder zurückzugewinnen. Ihr Ziel sollte deshalb sein, die vorhandenen Einweiser zu binden und sich gegenüber Ihrer Konkurrenz so aufzustellen, dass Sie unzufriedene Einweiser Ihrer Wettbewerber sogar für sich gewinnen können. Um diese Ziele zu erreichen, sollten Sie wissen, was die niedergelassenen Ärzte über Sie denken und wünschen. Die Einweiserbefragung ist der erste Schritt, um zu handeln und den Niedergelassenen Ihr Interesse zu zeigen.

Kontakt sanoconsult

Rudolf Greiff
Telefon : 0451 - 479 869 30
E-Mail : info@sanoconsult.com

siehe auch Mitarbeiterbefragung
siehe auch Patientenbefragung

Über Greiff & Partner | Sitemap | Kontakt | AGB | Impressum